Verkehrsunfall in Groß Mahner- 4 Verletzte Personen

Drucken

Am Silvestertag kam es nachmittags zu einem schweren Verkehrsunfall in SZ-Groß Mahner. Ein mit 4 Personen besetztes Fahrzeug fuhr nahezu ungebremst gegen einen Baum im Ortseingang aus Richtung Liebenburg kommend.

Dabei wurde der PKW völlig zerstört. Glücklicherweise wurde niemand im Fahrzeug eingeklemmt. 2 Insassen erlitten schwere und 2 Insassen leichte Verletzungen. Sie wurden vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Die Feuerwehr machte das Fahrzeug stromlos, leuchtete die Unfallstelle zur Unfallaufnahme aus und reinigte abschließend die Fahrbahn.

Im Einsatz waren Kräfte der Berufsfeuerwehr, die Ortsfeuerwehr Gr. Mahner und der Rettungsdienst.