Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen auf den Internetseiten der Berufsfeuerwehr Salzgitter

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen die Berufsfeuerwehr Salzgitter näher bringen und Ihnen einen Einblick über unsere Arbeit geben. Auch Fachinformationen für Betriebe und Bürger werden hier präsentiert.

Das Aufgabenspektrum der Feuerwehr Salzgitter umfasst den abwehrenden- und vorbeugenden Brandschutz, die technische Hilfeleistung bei Unglücksfällen, den Zivil- und Katastrophenschutz sowie den Krankentransport und Rettungsdienst. Jährlich ist die Feuerwehr rund 30.000mal im Stadtgebiet sowie angrenzenden Gebietskörperschaften im Einsatz. Zur Aufgabenerfüllung stehen der Berufsfeuerwehr zwei Feuer- und Rettungswachen sowie eine Rettungswache für ein Notarzteinsatzfahrzeug am Klinikum zur Verfügung. Unterstützt wird die Berufsfeuerwehr durch die 29 Ortsfeuerwehren der Freiwilligen Feuerwehren mit über 900 ehrenamtlichen Einsatzkräften.
In dringenden Notfällen (Brandbekämpfung, Technische Hilfeleistung, medizinischer Notfall) rufen Sie bitte die 112 an. Bei Krankentransporten die Telefonnummer 19222.

 

Vorfall am Neujahrsmorgen in Thiede

E-Mail Drucken PDF

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachdienstes Feuerwehr sind über den Vorfall am Neujahrsmorgen, bei dem zwei Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Thiede zum Teil schwer verletzt worden sind, zutiefst schockiert.

Wir wünschen den Verletzten, vor allem dem Kameraden, der nach wie vor im Krankenhaus liegt, eine rasche Genesung. Es macht uns zutiefst betroffen, dass Menschen, die helfen wollen, brutal angegriffen werden. Für eine solche Tat gibt es Null Toleranz.
Zurzeit ermittelt die Polizei den Tathergang. Wir gehen davon aus, dass die Ereignisse dieser Nacht bald aufgeklärt werden, damit die betroffenen Kameraden, aber auch die Freiwillige Feuerwehr Thiede sich wieder auf ihre so wertvolle ehrenamtliche Arbeit konzentrieren können. Und natürlich hoffen wir, dass sich ein derartiger Vorfall in Salzgitter nicht mehr wiederholt.

Bitte teilen Sie den Fahndungsaufruf der Polizei Salzgitter, damit die Ermittlungen möglichst schnell weitergeführt werden können.

 

Externer Link zur Öffentlichkeitsfahndung der Polizei

 

 

Information für die Stadtteile Ohlendorf und Lobmachtersen

E-Mail Drucken PDF

Trinkwasserstörfall in den Stadtteilen Ohlendorf und Lobmachtersen.


Informationen der Stadt Salzgitter (Externer Link)

Informationen der WEVG Salzgitter GmbH & Co. KG (Externer Link)


 

Warn-App NINA für Smartphones

E-Mail Drucken PDF

Die Berufsfeuerwehr der Stadt Salzgitter hat mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App "NINA", jetzt ein weiteres Informationswerkzeug, um die Salzgitteraner Bevölkerung über das Smartphone vor unterschiedlichen Gefahrenlagen schnell und aktuell zu informieren.

Weiterlesen auf der Seite der Stadt Salzgitter